Gerd Bennewirtz: Sind Japan-Fonds wieder eine attraktive Depotbeimischung?

Auch wenn die wirtschaftliche Entwicklung in Japan angesichts niedriger Wachstumsraten und geringer Inflation mit vielen Fragezeichen versehen bleibt – für Investoren mit einem breit aufgestellten globalen Depot können Aktienfonds aus dem Land der aufgehenden Sonne eine gute Depotbeimischung sein. Eine aktuelle Analyse der Hamburger Privatbank M.M. Warburg kommt zu dem Schluss, dass japanische Aktien wieder attraktiver geworden sind. So habe ein grundlegender Wandel in der Unternehmensführung positive Effekten für Anleger mit sich gebracht. Die Entdeckung des Shareholder Value einerseits und eine ausschüttungsfreundliche, an den Kapitalrenditen orientierte, offene Kommunikation andererseits habe die bis vor wenigen Jahren übliche, eher konspirative Öffentlichkeitsarbeit abgelöst, betont die Studie.

weiter lesen…

Gerd Bennewirtz: Was spricht 2017 alles für einen steigenden Goldpreis?

Insgesamt war 2016 für Goldinvestoren kein schlechtes Jahr – auch wenn die Preisentwicklung teils sehr volatil verlief. Wer aber rechtzeitig zu Jahresbeginn eingestiegen war und insbesondere auf die Aktien von Goldproduzenten und Minenwerte gesetzt hatte, konnte sich über ansehnliche Gewinne freuen. Wie ist der Ausblick für den Goldpreis in 2017 einzuschätzen? Nicht nur der World Gold Council sieht eine Reihe von Indizien dafür, dass das glänzende Edelmetall wieder zurück zu alten Höhen finden könnte. Dazu gehören die Verunsicherung wegen des bevorstehenden Brexits, die Angst vor den wirtschaftspolitischen Entscheidungen von Donald Trump und nicht zuletzt die anhaltend niedrigen Zinsen. weiter lesen…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.