Gerd Bennewirtz: Werden die Rohstoffpreise 2018 deutlich anziehen?

Nach einer jahrelangen Seitwärts- bis Abwärtsbewegung sind die Rohstoffmärkte in den ersten Handelsmonaten des Jahres 2018 aus dem Tiefschlaf erwacht. Das Phänomen anziehender Notierungen bei Öl und Gold, aber auch bei wichtigen Industriemetallen dürfte sich weiter fortsetzen, so die Auffassung der britischen FondsGesellschaft Columbia Threadneedle. Als zusätzlicher Katalysator für die Rohstoffpreise könnten sich steigende Anleiherenditen erweisen – in den USA ist die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen erstmals wieder über die Drei-Prozent-Marke geklettert.  weiter lesen…

Gerd Bennewirtz: Sind Schwellenländer auch für 2018 die richtige Wahl?

Investoren, die sich 2017 gegen den vorherrschenden Trend stellten und die Schwellenländer in ihren FondsPortfolios vergleichsweise hoch gewichteten, konnten sich über überdurchschnittliche Kursgewinne freuen. Wird diese Tendenz auch im neuen Handelsjahr Bestand haben? Zieht man nach dem ersten Handelsmonat 2018 Bilanz, so sieht es ganz nach einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung in den Emerging Markets aus. Investoren, die sich im Bereich der BRIC-Staaten bewegten, konnten auf attraktive Renditen zurückblicken: Bei Brasilienfonds lag das Monatsplus bei fast 13 Prozent, Russland- und China-Fonds legten jeweils rund neun Prozent zu.

weiter lesen…

Gerd Bennewirtz: Gewinnen Schwellenländerfonds wieder an Beliebtheit?

Auf der Suche nach attraktiven Investment- und Renditemöglichkeiten wenden sich Investoren wieder verstärkt Aktienfonds aus den Emerging Markets zu. In Europa und den USA investierte FondsProdukte haben hingegen mit Kapitalabflüssen zu kämpfen – nach einer über siebenjährigen Haussephase sind die dortigen Bewertungen auf ein sehr hohes Niveau angestiegen. Daten des FondsAnalysehauses EPFR belegen, dass Aktienfonds mit Fokus auf die aufstrebenden Volkswirtschaften die höchsten Zuflüsse seit mehr als einem Jahr verbuchen können. weiter lesen…

Gerd Bennewirtz: Wie stehen Sie zu den Olympischen Spielen in London?

Ich stehe sehr positiv zu den Olympischen Spielen und erwarte sehr viel vom Austragungsort London. Die 30. Olympischen Spielen werden – anders als vor vier Jahren in Peking – weniger politisch als moralisch Akzente setzen.

weiter lesen…